Zum Inhalt springen
WALT DISNEY METHODE

WALT DISNEY METHODE

Die Walt Disney Methode ist eine kreative Denkstrategie, die auf der Idee basiert, unterschiedliche Rollen oder Perspektiven einzunehmen, um ein Problem oder ein Projekt umfassend zu analysieren und innovative Lösungen zu entwickeln. Ursprünglich inspiriert von Walt Disney, einem Meister der Kreativität und Innovation, zielt diese Methode darauf ab, den kreativen Prozess durch die Betrachtung aus drei spezifischen Blickwinkeln zu strukturieren: dem Träumer, dem Realisten und dem Kritiker.

Die drei Rollen

  1. Der Träumer (Dreamer): In dieser Rolle werden Visionen und große Ideen entwickelt, ohne Einschränkungen durch die Realität. Der Fokus liegt auf dem, was sein könnte, und ermutigt zu kreativem und grenzenlosem Denken.

  2. Der Realist (Realist): Der Realist konzentriert sich darauf, wie die Ideen des Träumers praktisch umgesetzt werden können. Diese Perspektive befasst sich mit der Planung, Ressourcen, Machbarkeit und den notwendigen Schritten, um die Visionen in die Tat umzusetzen.

  3. Der Kritiker (Critic): Der Kritiker bewertet die vorgeschlagenen Ideen kritisch, identifiziert potenzielle Probleme, Schwachstellen oder Hindernisse und überlegt, warum eine Idee möglicherweise nicht funktionieren könnte.

Anwendungsbereiche

  • Produktentwicklung: Zur Entwicklung innovativer Produkte durch umfassende Ideengenerierung und -bewertung.
  • Problembehebung: Für die kreative Lösung komplexer Probleme durch die Berücksichtigung verschiedener Perspektiven.
  • Projektplanung: Bei der Planung und Durchführung von Projekten, um sicherzustellen, dass alle Aspekte berücksichtigt werden.
  • Teamarbeit: Zur Förderung der Zusammenarbeit und zur Nutzung der Stärken verschiedener Teammitglieder.

Bedeutung

Die Walt Disney Methode unterstützt den kreativen Prozess, indem sie eine strukturierte Herangehensweise bietet, die das volle Spektrum von Ideengenerierung über realistische Planung bis hin zur kritischen Bewertung abdeckt. Sie fördert innovative Lösungen und hilft, mögliche Fallstricke zu erkennen, bevor Ressourcen investiert werden.

Herausforderungen

  • Rollenwechsel: Die effektive Trennung und das Wechseln zwischen den unterschiedlichen Rollen können herausfordernd sein, besonders in Gruppensituationen.
  • Balancierung: Die Notwendigkeit, ein Gleichgewicht zwischen Vision, Machbarkeit und kritischer Bewertung zu finden, ohne eine Perspektive zu dominieren.

Vorteile

  • Förderung der Kreativität: Ermutigt zu umfassendem und grenzüberschreitendem Denken.
  • Strukturierte Analyse: Bietet einen klaren Rahmen für die Untersuchung und Entwicklung von Ideen.
  • Risikominimierung: Durch die frühzeitige Identifizierung von Problemen und Hindernissen.
CROSSGOLF: TEAMBUILDING AUF ABWEGEN
TEAMBUILDING IDEEN

CROSSGOLF: TEAMBUILDING AUF ABWEGEN

Crossgolf als Teambuilding-Maßnahme bietet eine einzigartige Kombination aus körperlicher Aktivität, strategischem Denken und Teamarbeit, die die Beziehungen stärkt und den Zusammenhalt fördert, wä...

mehr lesen
VEGANER KOCHKURS: NO HUNGERGAMES
ONLINE TEAMBUILDING

VEGANER KOCHKURS: NO HUNGERGAMES

Ein veganer Kochkurs online ist eine effektive Teambuilding-Maßnahme, die gesunde Ernährung, Nachhaltigkeit und Teamarbeit in einem interaktiven und inklusiven Format fördert.

mehr lesen
FILMDREHFESTVAL: JAMES BETRIEB 007
TEAMBUILDING IDEEN

FILMDREHFESTVAL: JAMES BETRIEB 007

Das iPad Filmdrehfestival ist eine kreative und technologiebasierte Teambuilding-Maßnahme, die effektive Teamarbeit fördert, indem es Teilnehmende herausfordert, gemeinsam ein Filmprojekt zu realis...

mehr lesen