Zum Inhalt springen
MICROLEARNING

MICROLEARNING

Microlearning ist eine Lernmethode, bei der Wissen in kleinen, leicht verdaulichen Lerneinheiten vermittelt wird. Diese Einheiten sind in der Regel kurz, oft nur wenige Minuten lang, und konzentrieren sich auf spezifische Lernziele oder Fähigkeiten. Microlearning nutzt verschiedene Medien wie Videos, Infografiken, Podcasts oder interaktive Module, um Lerninhalte schnell und effektiv zu vermitteln.

Merkmale von Microlearning:

  1. Kurze Lerneinheiten: Die Lerninhalte werden in kleine, gut strukturierte Einheiten aufgeteilt, die leicht konsumierbar sind und sich auf ein spezifisches Thema oder eine spezifische Fähigkeit konzentrieren.

  2. Zeitliche Effizienz: Da Microlearning-Einheiten in der Regel nur wenige Minuten dauern, können sie schnell in den Arbeitsalltag integriert werden, ohne dass viel Zeit für längere Lernsitzungen aufgewendet werden muss.

  3. Multimediale Inhalte: Microlearning nutzt verschiedene Medien wie Videos, Infografiken, Simulationen oder interaktive Übungen, um Lerninhalte abwechslungsreich und ansprechend zu gestalten.

  4. On-Demand-Zugriff: Lernende können jederzeit und überall auf Microlearning-Inhalte zugreifen, sei es über mobile Geräte, Tablets oder Computer, was Flexibilität und Mobilität fördert.

  5. Anpassung an individuelle Bedürfnisse: Microlearning ermöglicht es Lernenden, ihren eigenen Lernweg zu gestalten und sich auf die Themen zu konzentrieren, die für sie relevant sind, anstatt sich durch umfangreiche Lernmodule zu arbeiten.

Anwendungen von Microlearning:

  • Berufliche Weiterbildung: Microlearning wird häufig in der beruflichen Weiterbildung eingesetzt, um Mitarbeiter schnell und effizient mit neuen Fähigkeiten, Tools oder Unternehmensrichtlinien vertraut zu machen.

  • Produktschulungen: Unternehmen verwenden Microlearning, um ihre Mitarbeiter über neue Produkte oder Dienstleistungen zu informieren und sie mit den wichtigsten Funktionen und Eigenschaften vertraut zu machen.

  • Compliance-Schulungen: Microlearning kann auch für Compliance-Schulungen genutzt werden, um Mitarbeiter über relevante Vorschriften, Richtlinien oder Verhaltensregeln auf dem Laufenden zu halten.

  • Informelles Lernen: Microlearning kann auch informelles Lernen unterstützen, indem es Lernenden die Möglichkeit bietet, schnell auf spezifische Informationen oder Problemlösungen zuzugreifen, wenn sie sie benötigen.

Vorteile von Microlearning:

  • Effektive Wissensvermittlung: Durch die kurzen und fokussierten Lerneinheiten kann Microlearning Wissen schnell und effektiv vermitteln.
  • Zeit- und kosteneffizient: Microlearning spart Zeit und Kosten für Schulungen, da keine langen Präsenzveranstaltungen oder umfangreiche Lernmaterialien erforderlich sind.
  • Hohe Flexibilität: Lernende können jederzeit und überall auf die Lerninhalte zugreifen und ihren Lernprozess individuell gestalten.
  • Bessere Lernretention: Durch regelmäßige Wiederholungen und kurze Lerneinheiten können Lerninhalte besser im Gedächtnis behalten werden.
CROSSGOLF: TEAMBUILDING AUF ABWEGEN
TEAMBUILDING IDEEN

CROSSGOLF: TEAMBUILDING AUF ABWEGEN

Crossgolf als Teambuilding-Maßnahme bietet eine einzigartige Kombination aus körperlicher Aktivität, strategischem Denken und Teamarbeit, die die Beziehungen stärkt und den Zusammenhalt fördert, wä...

mehr lesen
VEGANER KOCHKURS: NO HUNGERGAMES
ONLINE TEAMBUILDING

VEGANER KOCHKURS: NO HUNGERGAMES

Ein veganer Kochkurs online ist eine effektive Teambuilding-Maßnahme, die gesunde Ernährung, Nachhaltigkeit und Teamarbeit in einem interaktiven und inklusiven Format fördert.

mehr lesen
FILMDREHFESTVAL: JAMES BETRIEB 007
TEAMBUILDING IDEEN

FILMDREHFESTVAL: JAMES BETRIEB 007

Das iPad Filmdrehfestival ist eine kreative und technologiebasierte Teambuilding-Maßnahme, die effektive Teamarbeit fördert, indem es Teilnehmende herausfordert, gemeinsam ein Filmprojekt zu realis...

mehr lesen